Berichte

Bei den Kreismeisterschaften der Ü40 Alt-Herren hat der TSV Netze am Samstag, den 8.6.2013 den 3. Platz erreicht. Die Anmeldungen waren hier allerdings nicht so zahlreich wie bei den bisherig ausgetragenen Kreismeisterschaften in der Halle.
Dennoch trafen die 4 gemeldeten Teams (TSV Rattlar, SG Bad Wildungen/Friedrichstein, TSV Netze, SC Blau-Gelb Korbach) im Modus „Jeder-gegen-Jeden" aufeinander.
Das Team vom TSV trat in folgender Besetzung an: Michael Niemann, Uwe Büchse, Stefan Raudies, Frank Fisseler, Jörg Büchse, Matthias Laubach.
Das erste Spiel gegen Bad Wildungen konnte man torlos gestalten, einen weiteren Punkt holte man beim 1:1 gegen Blau-Gelb Korbach (Torschütze: J. Büchse). Im Spiel gegen den Favoriten und späteren Kreismeister TSV Rattlar war allerdings nichts zu holen, mit 2:0 sicherten sich die Rattlarer den Titel.

Pokal
Dennoch konnte der Tag in der Gemeinschaft in Basdorf bei einigen kühlen Getränken ausklingen.

Die AltHerren des TSV Netze sind erfolgreich in die Freiluftsaison 2013 gestartet. Beim ersten Kleinfeldturnier des Jahres in Basdorf erreichten die AltStars den 2. Platz.
Allerdings startete man nicht sehr verheißungsvoll in das Turnier. Mit 6 Spieler angereist (M. Niemann, W. Biederbeck, K. Schluckebier, H. Pöge, M. Laubach und M. Schreff) kam man im ersten Spiel gegen den TuSpo Goddelsheim nicht über ein 1:1 hinaus (Tor: M. Laubach).
Das zweite Spiel gegen den Gastgeber verlor man gar mit 0:2 und zu allem Überfluss konnte man das Spiel nur mit 3 Feldspielern beenden, denn Biederbeck und Pöge verletzten sich, so dass sie im weiteren Turnierverlauf nicht mehr eingesetzt werden konnten.
Glücklicherweise hatte der TSV seinen Stammspieler Stefan Raudies an diesem Tag an den Gegner aus Sachsenhausen ausgeliehen und konnte ihn gegen eine angemessene Transfersumme wieder zurück in den eigenen Kader berufen, damit man wenigstens das Turnier weiterspielen konnte.
Fortan wendete sich das Blatt im Netzer Spiel. Gleich gegen den TSV Sachsenhausen spielte man aus einer gesicherten Defensive und nutzte vorne kaltschnäuzig seine Chancen. 2 Treffer von „Neuzugang“ Raudies besiegelten den ersten Dreier und den 2:0 Sieg gegen den Lokalrivalen.
Die letzte Partie bestritt man dann gegen die bis dahin noch ungeschlagenen Ense/Nordenbecker. Ein schneller Treffer von M. Schreff brachte Sicherheit ins Spiel. Als Raudies dann einen Konter sogar erfolgreich zum 2:0 abschließen konnte, standen die Weichen auf Sieg. Die SSG erzielte zwar noch den Anschlusstreffer zum 2:1, doch wiederum Raudies war es, der durch seinen vierten Treffer im zweiten Spiel den 3:1 Sieg des TSV sicherte.
Turniersieger wurde Ausrichter Vöhl/Basdorf, der alle 4 Spiele gewann, vor dem TSV Netze (7 Punkte), Ense/Nordenbeck (6 Punkte), Goddelsheim (4 Punkte) und dem TSV Sachsenhausen (0 Punkte).
Die Siegprämie wurde in bewährter Manier dem Veranstalter wieder zugeführt und der Abend klang in Basdorf bei bestem Wetter und guten Gesprächen aus.

Basdorf

Für den TSV im Einsatz:
h.v.l.: Heiko Pöge, Wolfgang Biederbeck, Stefan Raudies, Michael Schreff
v.v.l.: Matthias Laubach, Michael Niemann, Kai Schluckebier

Am Samstag, 8.6.2013 nehmen die AltHerren der FSV Netze/Freienhagen an den Ü40-Kreismeisterschaften in Basdorf teil.
5 Mannschaften treffen in einer Gruppe aufeinander und spielen den Titel aus.
Gespielt wird auf dem Kleinfeld. Die Spielzeit beträgt einmal 15 Minuten. Eine Mannschaft besteht aus vier Feldspielern sowie einem Torwart.
Es dürfen nur Spieler zum Einsatz kommen, die am Turniertag das 40. Lebensjahr vollendet haben.

Hier seht ihr den kompletten Spielplan:

Übungsabende

Montag

Gymnastik mit dem
Pezziball für Senioren

17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Kursleitung: Anne Meier
DGH Netze

Sport- & Gymnastikfrauen
20:00 Uhr - 21:00 Uhr
Kursleitung: Irene Rischard
DGH Netze

Dienstag

Gymnastik ab 50
20:00 Uhr - 21:00 Uhr
Kursleitung: Anne Meier
DGH Netze

Mittwoch

Yoga
19:30 Uhr - 20:30 Uhr
Kursleitung: Käthe Eysert
DGH Netze

Donnerstag

Beatchasers
Tanz
16:00-17:00 Uhr
Kursleitung: Marie-Emma Hofmann
Alte Schule Netze

Step-Aerobic
für Einsteiger und Fortgeschrittene

19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Kursleitung: Ramona Bomm
DGH Netze

Freitag

Zumba
19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Kursleitung: Louisa Reichart
DGH Netze