Berichte

Die AltHerren des TSV Netze haben am 13. Juli beim Turnier in Vöhl den 2. Platz belegt.
Das Teilnehmerfeld war dünn besetzt, so dass von ursprünglich 5 Mannschaften, die zugesagt hatten, nach kurzfristiger Absage, bzw. Nichterscheinen, am Ende nur noch 3 übrigblieben. So wurde aus dem AH-Ü35 Turnier ein Art Blitzturnier mit Trainingscharakter, denn es wurden keine Preise ausgespielt, natürlich auch kein Startgeld erhoben. Das eigene Team aus Vöhl, der TSV Netze und Die Sportfreunde aus Wahlen spielten über einen Saisonmodus (Hin- und Rückspiel) den „Meister“ aus.
Zudem hatte nur der TSV einen Kader mit Spielern, die das geforderte Alter von 35 überschritten hatten. Vöhl und auch Wahlen musste auf Kräfte aus den Seniorenmannschaften, die teilweise Anfang bis Mitte Zwanzig waren, zurückgreifen.
Die erste Partie gegen den Gastgeber konnte der TSV durch Treffer von Keuling und U. Büchse mit 2:1 gewinnen, musste sich dann aber gegen Wahlen mit 0:1 geschlagen geben.
Das Rückspiel gegen Vöhl endete torlos unentschieden und die zweite Partie gegen Wahlen vorlor man knapp mit 1:2 (Torschütze: H. Keuling). Die Spiele zwischen Vöhl und Wahlen endeten 1:0 und 0:2, so dass Wahlen am Ende mit 9 Punkten oben in der Tabelle stand, Netze und Vöhl mit 4 Punkten punktgleich, der TSV aber wegen des direkten Vergleichs und auch aufgrund des besseren Torverhältnisses den 2. Platz belegte.

Voehl

Für den TSV "im Einsatz":
v.h.l.: Betreuer Andreas Reichart, Uwe Büchse, Jens Paul, Jürgen Germeroth, Stefan Raudies, 1. Vorsitzender Dirk Möller
v.v.l.: Holger Keuling, Matthias Laubach, Michael Niemann, Michael Schreff, Thomas Essmann

Maschine kommt zu spät ins Rollen

Die AltHerren des TSV Netze haben beim Kleinfeldturnier in Waldeck den 3. Platz belegt. Die Mannschaft kam im ersten Spiel nicht in die Gänge und musste sich dem Gegner aus Ense/Nordenbeck klar mit 4:1 geschlagen geben (Torschütze: Matthias Laubach). Dabei verpasste das Team nach dem 0:1 den Anschlusstreffer und lief während der Aufholjagd buchstäblich „ins offene Messer“. 3 Kontertore besiegelten die Niederlage.
In der zweiten Partie kam man besser zurecht. Der Gegner aus Süsterfeld versuchte das Spiel zu machen und vernachlässigte sträflich die Abwehr, so dass M. Schreff seine Farben durch 2 Kontertore im 1 gegen 1 gegen den Torwart, mit 2:0 in Front brachte. Nach einem schönen Spielzug über Germeroth und Meuser brauchte Raudies den Ball zur 3:0-Führung nur noch über die Linie zu drücken. Allerding schlich sich in der Schlussphase doch noch der „Schlendrian“ ein und die Süsterfelder kamen zunächst zum Anschlusstreffer und mit dem Schlusspfiff sogar noch zum 2:3.
Im letzten Spiel gegen die Waldecker Eintracht spielte der TSV sehr diszipliniert. Stand anfangs sehr tief und ließ die mit aktuellen KOL-Spielern bestückten AH des Gastgebers keinen Raum zum Abschluss. Torwart Niemann war bei den wenigen brenzligen Situationen stets auf dem Posten. Auf der anderen Seite endete ein Spielzug über Meuser und Schreff am Pfosten und auch ein weiteres Mal hatte man die Führung auf dem Fuß. Am Ende setzte der spätere Turniersieger allerdings einen erfolgreichen Konter, der die Entscheidung zum 1:0 brachte.
Alles in allem kam die zu spät in die Gänge, konnte aber erhobenen Hauptes den Platz verlassen, denn gegen den siegreiche Gastgeber, der seine Spiele sonst klar mit 5 bzw. 6 Toren Unterschied gewann, verlor man „nur“ mit 0:1.
Den Zweiten Rang belegte die SSG Ense/Nordenbeck vor dem TSV und Süsterfeld.

AHWaldeck
Im Einsatz für den TSV
v.h.l.: Stefan Raudies, Jürgen Germeroth, Uwe Büchse, Michael Schreff, Heiko Meuser
v.v.l.: Wolfgang Biederbeck, Michael Niemann, Matthias Laubach

Im Rahmen der Tippspielfeier des TSV Netze wurden von den „Glücksfeen“ die Gruppen für das Alt Herren Kleinfeldturnier des TSV, am 14.6.2013, ausgelost. Das stark besetzte Teilnehmerfeld teilt sich demnach in die beiden folgenden Gruppen auf:

Auslosung

Da der TSV Korbach leider seine Zusage zurückziehen musste, rückt die SSG Ense/Nordenbeck an die Korbacher Stelle.
Daher ist folgender Turnierverlauf geplant:

Gruppe A      
18:00 SV Anraff - TSV Eintracht Waldeck
18:12 TSV Sachsenhausen - SC Blau-Gelb Korbach
18:24 SG   Vöhl/Basdorf/Werbetal - SV Anraff
18:36 TSV Eintracht Waldeck - TSV Sachsenhausen
18:48 SC Blau-Gelb Korbach - SG   Vöhl/Basdorf/Werbetal
19:00 SV Anraff - TSV Sachsenhausen
19:12 TSV Eintracht Waldeck - SC Blau-Gelb Korbach
19:24 TSV Sachsenhausen - SG   Vöhl/Basdorf/Werbetal
19:36 SC Blau-Gelb Korbach - SV Anraff
19:48 SG   Vöhl/Basdorf/Werbetal - TSV Eintracht Waldeck
       
Gruppe B      
18:00 TuSpo Goddelsheim - TSV Rattlar
18:12 SG Wesetal - TSV Eintracht   Naumburg
18:24 SSG Ense/Nordenbeck - TuSpo Goddelsheim
18:36 TSV Rattlar - SG Wesetal
18:48 TSV Eintracht   Naumburg - SSG Ense/Nordenbeck
19:00 TuSpo Goddelsheim - SG Wesetal
19:12 TSV Rattlar - TSV Eintracht   Naumburg
19:24 SG Wesetal - SSG Ense/Nordenbeck
19:36 TSV Eintracht   Naumburg - TuSpo Goddelsheim
19:48 SSG Ense/Nordenbeck - TSV Rattlar
       
       
20:15 Sieger Gruppe A - Zweiter Gruppe B
20:15 Sieger Gruppe B - Zweiter Gruppe A
       
20:30 Neunmeterschießen um Platz 3    
       
20:40 Endspiel

Der TSV hofft, dass keine kurzfristigen Absagen mehr kommen, so dass bei hoffentlich gutem Wetter ein Interessantes Turnier auf dem Netzer Sportplatz ausgetragen wird.
Wir freuen uns auf gute und faire Spiele und viele Zuschauer, für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Übungsabende

Montag

Gymnastik mit dem
Pezziball für Senioren

17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Kursleitung: Anne Meier
DGH Netze

Step - Aerobic
für Einsteiger und Fortgeschrittene
19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Kursleitung: Ramona Bomm
DGH Netze

Sport- & Gymnastikfrauen
20:00 Uhr - 21:00 Uhr
Kursleitung: Irene Rischard
DGH Netze

Dienstag

Gymnastik ab 50
20:00 Uhr - 21:00 Uhr
Kursleitung: Anne Meier
DGH Netze

Mittwoch

Kleine Strolche
15:30 Uhr - 16:30 Uhr
Leitung: Franziska Klug
ehem. KiGa Netze

Yoga
19:00 Uhr - 20:15 Uhr
Kursleitung: Renate Drebes
DGH Netze

Linedance
20:30 Uhr - 21:30 Uhr
Kursleitung: Carola Kupka
DGH Netze

Donnerstag

Starker Rücken mit dem Flexi-Stab
19:00 Uhr - 19:45 Uhr
Kursleitung: Ramona Bomm
DGH Netze

Musikfreunde Waldeck/Netze
Alle 14 Tage ab 20:00 Uhr
Kursleitung: Ramona Bomm
DGH Netze

Freitag

Tanzgruppe "Namid" der ev. Jugend
ab 15:00 Uhr
Kursleitung: Louisa Reichart
DGH Netze

Tanz Workout
ab 19:00 Uhr
Kursleitung: Louisa Reichart
DGH Netze

Sonntag

Musikfreunde Waldeck/Netze
alle 14 Tage ab 10:00 Uhr
Kursleitung: Ramona Bomm
DGH Netze