Berichte

Zum Abschluss der Hallensaison holten die AltHerren aus Netze und Freienhagen den 2. Platz beim Turnier in Mengeringhausen. 10 Mannschaften sollten in 2 Gruppen antreten, jedoch hatte in der Gruppe B die Mannschaft von Rhena kurzfristig abgesagt, so dass in dieser Gruppe mit der FSV, Blau-Gelb Korbach, TuS Bad Arolsen und dem TSV Rattlar nur 4 Mannschaften an den Start gingen.
Die erste Partie konnten unsere Oldies gegen Blau Gelb knapp mit 1:0 gewinnen. Der Siegtreffer gelang Stefan Raudies nach einer Ecke von Marcus Brand aus kürzester Distanz. In der zweiten Partie gegen Bad Arolsen stand man defensiv sehr gut und konnte durch 2 erfolgreiche Konter das Spiel mit 2:0 gewinnen (Torschützen: M. Schreff, M. Brand). Im letzten Gruppenspiel hatte man dann gegen den TSV Rattlar knapp mit 1:2 das Nachsehen (Tor: M. Schreff), was aber den Gruppensieg vor Blau Gelb Korbach nicht mehr in Gefahr brachte.
In der Gruppe A setzte sich der TSV Berndorf vor Gastgeber Mengeringhausen durch, so dass die Halbfinals lauteten: FSV – Mengeringhausen und Berndorf – Blau Gelb Korbach.
In diesem Halbfinale gelang der FSV dann ein Doppelschlag durch Mario Wagener und man konnte diese 2:0 Führung auch dank guter Abwehr und Torwartelistung von Martin Oswald über die Zeit bringen.
Das Zweite Halbfinale konnte Berndorf knapp mit 1:0 für sich entscheiden. Im Neun-Meter-Schießen um Platz 3 behielt Korbach nach jeweils 8 Schützen die Oberhand.
Im Endspiel zwischen der FSV und Berndorf tasteten sich beide Mannschaften lange ab und versuchten jeweils den Gegner aus der Defensive zu locken. Dadurch ergab sich ein verteiltes Spiel ohne jegliche Großchancen. So ging man nach einem Torlosen Unentschieden ins Neun-Meter-Schießen. Nach jeweils 7 Schützen gewann dann Berndorf denkbar knapp mit 5:4 und konnte somit den Turniersieg feiern (Treffer für die FSV: Brand, Schreff, Oswald, Büchse). Doch auch für die FSV war dies ein erfolgreicher Abschluss der Hallensaison, nachdem die vorherigen Turniere allesamt schon in der Vorrunde endeten. Durch eine insgesamt sehr gute Mannschaftleistung, spielerisch sowie taktisch und kämpferisch, konnten die FSV-Oldies diesen 2. Platz feiern. Das gewonnene Preisgeld wurde in traditioneller Manier wieder dem Veranstalter zugeführt.

Für die FSV-Oldies im Einsatz:

FSVMengering

h.v.l.: Mario Wagener, Martin Oswald, Stefan Raudies, Rainer Mitze
v.v.l.: Marcus Brand, Michael Schreff, Uwe Büchse

 

AltHerren Turnier in Korbach
TSV wieder in der Vorrunde raus

Beim AltHerren Turnier in Korbachder SSG Ense/Nordenbeck trat der TSV Netze mit einer personell schwachen Besetzung an. An dieser Stelle gebührt der Dank an die zwei Sportskameraden Jens Paul und Frank Baumann aus Sachsenhausen, die und aushalfen, so dass man das Turnier nicht noch kurzfristig absagen musste. 10 Mannschaften hatten gemeldet, in 2 Gruppen wurde angetreten. In der Gruppe B wurde dann doch noch eine kurzfristige Absage gemacht. Die SG Vöhl/Basdorf/Werbetal sagte die Teilnahme ab und somit trafen in der Gruppe B Gastgeber SSG Ense/Nordenbeck, Blau/Gelb Korbach, die SG Edertal und Ittertal/Marienhagen aufeinander. Der TSV trat in der (Todes-)Gruppe A gegen den TSV Korbach, den TSV Rattlar, den TSV Gemünden und den TSV Berndorf an.

Star Ensemble enttäuschend
TSV bleibt weit unter den eigenen Möglichkeiten

Das Alt-Herren Hallenturnier in Herzhausen bleibt als bittere Enttäuschung in den Köpfen der Alt-Herren Auswahl des TSV. Als Favorit angetreten enttäuschte man auf der ganzen Linie. Zwei Unentschieden und zwei Niederlagen bedeuteten am Ende den letzten Platz im Modus „Jeder gegen jeden“. Mit starker personeller Besetzung angereist musste man bereits im ersten Spiel einen knappe Niederlage gegen den Gastgeber SG Vöhl/Basdorf/Werbetal hinnehmen (1:2).

Übungsabende

Montag

Gymnastik mit dem
Pezziball für Senioren

17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Kursleitung: Anne Meier
DGH Netze

Step - Aerobic
für Einsteiger und Fortgeschrittene
19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Kursleitung: Ramona Bomm
DGH Netze

Sport- & Gymnastikfrauen
20:00 Uhr - 21:00 Uhr
Kursleitung: Irene Rischard
DGH Netze

Dienstag

Gymnastik ab 50
20:00 Uhr - 21:00 Uhr
Kursleitung: Anne Meier
DGH Netze

Mittwoch

Kleine Strolche
15:30 Uhr - 16:30 Uhr
Leitung: Franziska Klug
ehem. KiGa Netze

Yoga
19:00 Uhr - 20:15 Uhr
Kursleitung: Renate Drebes
DGH Netze

Linedance
20:30 Uhr - 21:30 Uhr
Kursleitung: Carola Kupka
DGH Netze

Donnerstag

Starker Rücken mit dem Flexi-Stab
19:00 Uhr - 19:45 Uhr
Kursleitung: Ramona Bomm
DGH Netze

Musikfreunde Waldeck/Netze
Alle 14 Tage ab 20:00 Uhr
Kursleitung: Ramona Bomm
DGH Netze

Freitag

Tanzgruppe "Namid" der ev. Jugend
ab 15:00 Uhr
Kursleitung: Louisa Reichart
DGH Netze

Tanz Workout
ab 19:00 Uhr
Kursleitung: Louisa Reichart
DGH Netze

Sonntag

Musikfreunde Waldeck/Netze
alle 14 Tage ab 10:00 Uhr
Kursleitung: Ramona Bomm
DGH Netze