Berichte

Der Kreisfußballausschuß (KFA) Waldeck hat auf seinen Seiten im Web-Portal des Hessischen Fußball-Verbands (HFV) die Rubrik "Turnierbörse" (Senioren/Alte Herren) aufgenommen.

Die AH-Turnierbörse ist unter dem folgenden Link zu erreichen:

http://waldeck.hfv-online.de/index.php?id=8844

Hier ist auch das, schon traditionelle, Alt-Herren-Turnier des TSV Netze am 19.06.2015 eingetragen.

Die AltHerren des TSV Netze haben beim Kleinfeldturnier in Waldeck den 4. Platz belegt. Mit einem ausgeglichenen Torverhältnis von 3:3 bei einer Bilanz von einem Sieg, 3 Unentschieden und einer Niederlage platzierten sich die Alt TSV´ler vor den Mannschaften aus Wesetal und Bad Wildungen.

Gleich im ersten Spiel traf man auf den Gastgeber aus Waldeck, den späteren Turniersieger. Das Spiel wurde ausgeglichen gestaltet, jedoch nutzten die Waldecker eine Chance zum entscheidenden 1:0, was dann auch den Endstand bedeutete.
Die zweite Partie gegen Ense/Nordenbeck hatte man besser im Griff, konnte aus einer starken Defensive heraus über 2 Konter durch die Treffer von Michael Schreff und Peter Ring mit 2:0 in Führung gehen. Ense war stets gefährlich, doch Keeper Matthias Laubach war immer auf dem Posten. Durch einen fragwürdigen 9-Meter kam Ense nochmal heran, aber der TSV brachte die 2:1 Führung über die Zeit.
Im Spiel gegen Wesetal geriet der TSV schnell in Rückstand, der dann aber Postwendend durch Peter Ring wieder ausgeglichen werden konnte. Unsere Oldies machten über die gesamte Zeit das Spiel konnten aber mehrere gute Chancen nicht verwerten, so dass man am Ende nicht über das Unentschieden hinauskam.
In den beiden letzten Spielen überzeugte das Team durch geschlossenen Mannschaftleistungen, hatte viele Ballaktionen und war defensiv mit Wolfgang Biederbeck, Thomas Essmann und Jürgen Germeroth sehr gut organisiert. In beiden Spielen stand am Ende die 0 auf beiden Seiten.
Mit Insgesamt 6 Punkten stand man abschließend hinter Waldeck, Vöhl/Basdorf und Ense/Nordenbeck auf Rang 4.
In gemütlicher Runde ließ man den Abend dann auf dem Sportgelände in Waldeck ausklingen.

AHTurnierWaldeck2015Für den TSV im Einsatz

h.v.l. Wolfgang Biederbeck, Thomas Essmann, Peter Ring
v.v.l. Michael Schreff, Matthias Laubach, Jürgen Germeroth

 

 

Die AltHerren des TSV Netze konnten auch im zweiten Turnier des Jahres keinen Gesamtsieg feiern.
Trotz stabiler Abwehrleistung und ohne Gegentor belegte der TSV am Ende den 2. Rang bei Turnier der FSV Basdorf in Herzhausen.
Mit 8 Spielern angereist bekam man es gleich zu Anfang mit dem Gastgeber und späteren Turniersieger FSV Basdorf zu tun. In einem guten Spiel hatte man durchaus die Chance den entscheidenden Treffer zu landen, doch blieb es am Ende beim 0:0, auch dank guter Defensivarbeit.
Die zweite Partie gegen Gembeck gestaltete der TSV dann klarer. Durch Treffer von Jörg Büchse, Alexander Dietrich und Marko Greunke gelang der erste „Dreier“ des Tages.
Die Spiele gegen Waldeck und Rattlar endeten beiden ebenfalls 0:0 Unentschieden, wobei man gegen Waldeck noch die besseren Chancen besaß um zu gewinnen, gegen Rattlar war offensiv wenig zusammengekommen und hinten zeigte Schlussmann Michael Niemann eine sehr gute Leistung und hielt die 0 fest.
So belegte der TSV am Ende Rang 2 mit 6 Punkten hinter der SG Vöhl/Basdorf, die mit 7 Zählern Rang 1 schon vor dem letzten Spiel inne hatten. Dritter wurde Gembeck, die ebenfalls 6 Zähler gesammelt hatten vor den TSV Rattlar auf Rang 4 (5 Punkte) und Schlusslicht Eintracht Waldeck, die nur 2 Punkte einfahren konnten.
Alles in allem eine gute Leistung des TSV (vor allem Defensiv) – die ausgeschüttete Siegprämie wurde dem Veranstalter vollumfänglich wieder zurückgeführt.


HerzhausenFür den TSV im Einsatz:

h.v.l.: Betreuer Michael Schreff, Werner Neumann, Kai Schluckebier
m.v.l.: Thomas Essmann, Jens Paul, Jörg Büchse, Stefan Raudies
v.v.l.: Rainer Mitze, Michael Niemann, Marko Greunke, Alexander Dietrich, Betreuer Andreas Reichart




Übungsabende

Montag

Gymnastik mit dem
Pezziball für Senioren

17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Kursleitung: Anne Meier
DGH Netze

Sport- & Gymnastikfrauen
20:00 Uhr - 21:00 Uhr
Kursleitung: Irene Rischard
DGH Netze

Dienstag

Gymnastik ab 50
20:00 Uhr - 21:00 Uhr
Kursleitung: Anne Meier
DGH Netze

Mittwoch

Yoga
19:30 Uhr - 20:30 Uhr
Kursleitung: Käthe Eysert
DGH Netze

Donnerstag

Step-Aerobic
für Einsteiger und Fortgeschrittene

19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Kursleitung: Ramona Bomm
DGH Netze

Freitag

Bambini-Training
17:15 Uhr - 18:15 Uhr
Leitung: Heiko Meuser
Thomas Essmann
Michael Niemann
Sportplatz Netze

Zumba
19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Kursleitung: Louisa Reichart
DGH Netze